Aktuelles

  • 15.10.2015  Neuer Projektbericht

    Machbarkeitsstudie für den "Monitor Wirtschaft und Region" der Bertelsmann-Stiftung zu den Themen: Innovation, Hochschule und Digitalisierung der Wirtschaft sowie drei Fallstudien (Nachhaltigkeit in Kommunen und Städten, Energieeffiziente Stadt und alternative Wohlstandskonzepte (PDF)

  • 09.09.2015  Neues Working Paper

    Public-private partnerships in Research and Innovation - Case studies from Australia, Austria, Sweden and the United States (PDF)

  • 14.04.2015  Neues Buch erschienen

    Neue strategische Forschungspartnerschaften zwischen Wissenschaft und Wirtschaft im deutschen Innovationssystem.

Unser Ansatz

Die langfristige Wettbewerbsfähigkeit Ihrer Region ist eng verknüpft mit der technologischen sowie auf Innovationen aufbauenden Leistungsfähigkeit der ansässigen Akteure in Wirtschaft und Wissenschaft. Aber auch Strukturen und Institutionen sowie systemische Faktoren spielen eine wesentliche Rolle. Nur wenn es gelingt, auch zukünftig mit Innovationen, neuen Technologien, Kreativität und innovativen Geschäftsmodellen vorne zu sein, können Beschäftigung und Wohlstand gesichert und ausgebaut werden. Ihnen als Akteur in Wirtschaft, Wissenschaft, Politik oder Verwaltung kommt mit Ihren Möglichkeiten der Gestaltung innovationsfördernder Rahmenbedingungen eine entscheidende Rolle zu. Eine wichtige Grundlage hierfür ist die Dokumentation und Analyse der aktuellen regionalen Potenziale. Regionale Technologie und Wettbewerbsprofile bieten die Möglichkeit der Darstellung vorhandener Stärken (und Schwächen) des Innovationsgeschehens sowie technologischer und wissenschaftlicher Schwerpunkte. Auf dieser Basis kann die Erneuerungs-, Anpassungs- und Zukunftsfähigkeit Ihrer Region abgebildet werden.

Ihr Mehrwert

Nutzen Sie unsere Technologie- und Wettbewerbsanalysen sowie den ganzheitlich-systemischen Untersuchungsansatz unserer Regionalstudien, damit Ihre Region von den spezifischen Stärken und Potenzialen sowie Technologie- und Innovationstrends besser profitiert als bisher. Auf der Grundlage wissenschaftlich fundierter Messungen, Analysen und Bewertungen sowie über Vergleiche mit anderen Räumen erhalten Sie   Anhaltspunkte für die gegenwärtige und zukünftige Wettbewerbspositionierung Ihrer Region.

Kontakt

Dr. Thomas Stahlecker

Telefon +49 721 6809-173

E-Mail senden

 
 

Dr. Esther Schnabl

Telefon +49 721 6809-447

E-Mail senden

Produktblatt

Produktblatt Technologieprofile

© 2021 Fraunhofer ISI / Impressum