© Thomas Hillenbrand
© Thomas Hillenbrand
© Thomas Hillenbrand
© BMU/Nina Wettern
© BMU/Nina Wettern
© BMU/Nina Wettern
Banner
Banner
© BMU/Sascha Hilgers
© BMU/Sascha Hilgers
© BMU/Sascha Hilgers
 
 
© Thomas Hillenbrand
© Thomas Hillenbrand
© Thomas Hillenbrand
1
© BMU/Nina Wettern
© BMU/Nina Wettern
© BMU/Nina Wettern
2
Banner
Banner
3
© BMU/Sascha Hilgers
© BMU/Sascha Hilgers
© BMU/Sascha Hilgers
4

Ergebnisse der Pilotphase zur Spurenstoffstrategie des Bundes und nächste Schritte

22.03.2021

Bei der Ergebnisveranstaltung der Pilotphase der Spurenstoffstrategie des Bundes am 15.3.2021 und 22.3.2021 wurden die Ergebnisse der Evaluation der Pilotphase sowie die nächsten Schritte der Spurenstoffstrategie des Bundes vorgestellt.

Dr. Thomas Hillenbrand (Fraunhofer ISI) präsentierte Auswertungen zur Evaluation der Pilotphase mit positiven Ergebnissen zum Gesamtprozess als auch zu den in der Pilotphase umgesetzten Kernelementen (Expertengremium zur Bewertung relevanter Spurenstoffe, Runde Tische, Informationskampagnen und Orientierungsrahmen zur weitergehenden Abwasserbehandlung). Von UBA-Präsident Prof. Dr. Dirk Messner und der BMU-Abteilungsleiterin "Wasserwirtschaft, Ressourcenschutz und Anpassung an den Klimawandel" Dr. Regina Dube wurden zum Abschluss der Pilotphase auch die nächsten Schritte innerhalb der Spurenstoffstrategie des Bundes vorgestellt. Dabei übergab das BMU bei der Veranstaltung am Weltwassertag (22.03.2021) "den Staffelstab" an das neu geschaffene Bundeszentrum für Spurenstoffe beim UBA, das in Kürze in Leipzig seine Tätigkeit aufnehmen wird.

In einer gemeinsamen Pressemitteilung zum Weltwassertag haben BMU und UBA den Auftakt der Arbeiten des Bundeszentrums für Spurenstoffe beim UBA angekündigt:

Weltwassertag: Chemikalien in Gewässernreduzieren | Pressemitteilung | BMU

Weltwassertag:Chemikalien in Gewässern reduzieren | Umweltbundesamt

Um die reibungsfreie Fortführung der bisherigen Arbeiten der Spurenstoffstrategie des Bundes auch nach Abschluss der Pilotphase zu ermöglichen, werden Fraunhofer ISI und IKU GmbH den Prozess im Rahmen einer Übergangsphase von einem Jahr weiter begleiten.


Login

 
 

Aktuelles

Durchgeführt von:

Fraunhofer ISI
IKU_Die Dialoggestalter
 

Im Auftrag von:

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Umwelt Bundesamt
 
 

Stakeholder-Dialog "Spurenstoffstrategie des Bundes"

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen